Banner de
Deutschland Österreich

Letzte Aktualisierung
1.6.
2016

Schweiz

Home | Kontakt  | Impressum

Bundesgesetze und Musterverordnungen

Das wichtigste Gesetz im deutschen Bauplanungsrecht ist das Baugesetzbuch (BauGB), das vormals nur Bundesbaugesetz (BBauG) hieß. Es regelt Gestalt, Struktur und Entwicklung des besiedelten Raumes und die „Bewohnbarkeit“ der Städte und Dörfer. Auch die wichtigen stadtplanerischen Instrumente, die den Gemeinden zur Verfügung stehen, werden darin geregelt. Das Baugesetzbuch ist in vier Teile gegliedert: Allgemeines Städtebaurecht, Besonderes Städtebaurecht, Sonstige Vorschriften und Überleitungs- und Schlussvorschriften.

 

Bundesgesetze:

 

Musterverordnungen/Mustererlasse:

     

Hier könnte Ihre Werbung stehen T. 0160/91601860

 
Empfehlenswertes
Fachbuch:

Brandschutzbuch von Adam Merschbacher
Brandschutz v. Adam Merschbacher

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

- Die Geschichte des Feuers
- Feuerversicherung
- Brandschutzkonzept
- Rechnerische
  Feuerwiderstandsdauer
- Gesetze und Richtlinien
- Baulicher Brandschutz
- Rauchwarnmelder
- Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
- Rettungs- und Fluchtwege
- Datenschutz
- Brandmeldeanlagen
- Feuerlöscher
- Sprinkleranlagen
- Spezial-Löschanlagen

279 Seiten,
ca. 526 Abbildungen
ISBN 3-481-02054-6
EUR 17,00 einschl. MwSt.

Brandschutz:

Richtlinien über Flächen für die Feuerwehr - MRFlFw (Fassung Februar 2007, geändert Oktober 2009)

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an hochfeuerhemmende Bauteile in Holzbauweise – M-HFHHolzR (Fassung Juli 2004)

Richtlinie zur Bemessung von Löschwasser- Rückhalteanlagen beim Lagern wassergefährdender Stoffe (LöRüRL) (Fassung August 1992)

Richtlinie über autom. Schiebetüren in Rettungswegen - MAutSchR (Fassung Dezember 1997)

Richtlinien über elektr. Verriegelungssysteme von Türen in Rettungswegen - M-EltVTR (Fassung Dezember 1997)