Banner_790x120
Banner_Impressum1Banner_Impressum1

Bundesgesetze und Musterverordnungen

Das wichtigste Gesetz im deutschen Bauplanungsrecht ist das Baugesetzbuch (BauGB), das vormals nur Bundesbaugesetz (BBauG) hieß. Es regelt Gestalt, Struktur und Entwicklung des besiedelten Raumes und die „Bewohnbarkeit“ der Städte und Dörfer. Auch die wichtigen stadtplanerischen Instrumente, die den Gemeinden zur Verfügung stehen, werden darin geregelt. Das Baugesetzbuch ist in vier Teile gegliedert: Allgemeines Städtebaurecht, Besonderes Städtebaurecht, Sonstige Vorschriften und Überleitungs- und Schlussvorschriften.

 

Bundesgesetze:

 

Musterverordnungen/Mustererlasse:

     

Werbung 0900_160x120
Werbefläche Nr. 5 Platzhalter
AMD Werbebanner
Werbefläche Nr. 1 Platzhalter
Banner Bau-Fachbücher

Brandschutz:

Richtlinien über Flächen für die Feuerwehr - MRFlFw (Fassung Februar 2007, geändert Oktober 2009)

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an hochfeuerhemmende Bauteile in Holzbauweise - M-HFHHolzR

Richtlinie zur Bemessung von Löschwasser- Rückhalteanlagen beim Lagern wassergefährdender Stoffe (LöRüRL)

Richtlinie über autom. Schiebetüren in Rettungswegen - MAutSchR (Fassung Dezember 1997)

Richtlinien über elektr. Verriegelungssysteme von Türen in Rettungswegen - M-EltVTR (Fassung Dezember 1997)